Sie bitten eine Zuschauerin zu sich, welche Ihren Fingerring zur Verfügung stellt. Den Ring geben Sie unter ein Tuch und dieses der Zuschauerin zum Festhalten, welche bestätigen wird: „Mein Ring ist noch da!“ Mit spitzen Fingern ziehen Ihr das Tuch aus der Hand, schlagen es aus und zeigen: Der Ring ist verschwunden.

Sie behaupten: „Der Ring steckt nun wieder auf Ihrem Finger!“, was die Zuschauerin überprüft und natürlich verneint. „Schade… Das wäre ein guter Trick gewesen…“

Sie behaupten nun, der Ring hänge an der Kette, welche Sie um den Hals trügen. Wenn Sie möchten (und die Zuschauerin das auch möchte 😊), können Sie die Zuschauerin durch Ihr Hemd fühlen lassen, ob darunter tatsächlich ein Ring zu fühlen ist…, sie fühlt… und wird es bestätigen! Aber ist es auch ihr Ring?

Sie greifen an die Rückseite Ihres Halses, öffnen den Verschluss Ihrer Kette und ziehen die Enden seitlich auseinander. Dadurch wird automatisch die Kette nach oben aus Ihrer Kleidung gezogen – und daran hängt der Ring der Zuschauerin!

Wir liefern das Ringtuch, die Halskette (die aber eine moderne Hals-Schnur ist), ein Zusatzgimmick und die fotoillustrierte Anleitung aus der Feder von Julius Frack.

Ringlein...Ringlein...

SKU: K302
€30.00Price

    Julius Frack

    Booking office Studio 1 Raiffeisenstr. 1

    720127 Kusterdingen

    Germany

    Tel. +49 7071 889212

    info@juliusfrack.com

    © 2020 by Julius Frack

    Made with ❤️ in Tübingen

    • White Instagram Icon
    • White Facebook Icon
    • Weiß YouTube Icon
    • Weiß LinkedIn Icon
    • White Twitter Icon